Ziele

Der Freundes- und Förderkreis des Friedrich-Hecker-Gymnasiums wurde am 16.03.1995 gegründet. Er unterstützt die musischen, wissenschaftlichen und sportlichen Einrichtungen und Vorhaben sowie die ausserschulischen Veranstaltungen des Gymnasiums; er pflegt und fördert die Verbundenheit der Eltern, der ehemaligen Schüler und Lehrer und sonstiger Interessierter mit dem Gymnasium; er versucht die Ziele und Aufgaben des Gymnasiums in der Öffentlichkeit zu verdeutlichen, führt Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen durch und unterstützt bedürftige Schüler in besonderen Fällen.
Der Verein ist selbstlos tätig, als gemeinnützig im Sinne der Steuergesetzgebung anerkannt.
Sein Satzungsziel verwirklicht er durch die Veranstaltung von Vorträgen über aktuelle, Unterricht und Erziehung betreffende Themen, durch die Organisation von Treffen der Ehemaligen und die Zuwendung von Geldmitteln für besondere Unterrichtsarten.